Über dogMED

Alternative Tiermedizin & Ernährung

Tierphysiotherapie

dogMED

  • sind Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten mit Leib und Seele
  • ist die Ergänzung zur Schulmedizin
  • deckt über Alternative Medizin zusätzliche Behandlungsfelder ab
  • arbeitet mobil und flexibel
  • ist geboren aus der Erfahrung, dass die Wirksamkeit der Alternativen Medizin in Kombination mit der Schulmedizin dem Tier eine neue Gesundheit verschafft

Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Dann erfahren Sie mehr über unseren Behandlungsansatz und wie wir Ihrem Tier konkret helfen können.

Alternative Tiermedizin & Ernährung

Aufgrund vermehrt auftretender chronischer Erkrankungen besinnt man sich heute wieder zunehmend auf natürliche Heilmethoden. Nicht zuletzt wegen der zum Teil erheblichen Nebenwirkungen, die mit der Einnahme pharmazeutischer Medikamente verbunden sein können. So stellt die Alternative Tiermedizin abhängig vom Krankheitsbild und -status eine Alternative zur klassischen Schulmedizin dar oder ergänzt diese ideal.

Pflanzliche Arzneidrogen bzw. Phytotherapeutika bieten bei vielen Beschwerden eine sinnvolle und verträgliche Alternative zu schulmedizinischen Therapeutika.

Mehr erfahren

Homöopathie arbeitet nicht gegen die Krankheit, sondern für die Heilung des Tieres und überzeugt als individuelle und ganzheitliche Regulationstherapie.

Mehr erfahren

Die wertvollen Inhaltsstoffe von Vital- bzw. Heilpilzen werden zur Prophylaxe aber auch zur Behandlung von verschiedensten Krankheiten erfolgreich genutzt.

Mehr erfahren

Vor allem bei Beschwerden wie Arthrose leistet der Blutegel unverzichtbare Dienste. Die medizinische Wirkung ist mittlerweile hinreichend wissenschaftlich belegt.

Mehr erfahren

Du bist was Du isst…. das trifft auch auf unsere Vierbeiner zu. Wir beraten Sie gerne speziell bei krankheitsbedingten Spezialanforderungen.

Mehr erfahren

Die labordiagnostische Untersuchung von Blut, Urin und Kot ist im Rahmen der Diagnostik essentiell. Wir arbeiten hier mit einem professionellen Labor zusammen.

Mehr erfahren

Tierphysiotherapie

Ob nach einen Unfall, bei Krankheit oder im Alter…physiotherapeutische Behandlung kann entscheidend dazu beitragen, Ihrem Hund wieder mehr Bewegungsfreiheit und Lebensqualität zu schenken.

Die Wahl der Therapie orientiert sich stets am Patienten uns dem Stadium der Erkrankung und beinhaltet beispielsweise:

  • Manuelle Therapie
  • Medizinische Trainingstherapie (aktives Training mit Geräten)
  • Massagen
  • Lymphdrainage
  • Faszientherapie
  • Übungsanleitung für das Trainieren zu Hause